• „Die Gefahr einer Unterwanderung der ‘Tierschutzpartei’ durch demokratieferne Strömungen wie Rechtsextremismus und ‘Religionsgemeinschaften’ wie UL ist latent vorhanden und hat teilweise bereits Erfolge erzielt. Das wird durch Ignorieren der ‘Tierschutzpartei’ von Seiten der Medien unterstützt. Wer unter dem Radar der öffentlichen Meinung fliegen darf, hat ernsthafte Kontrolle nicht zu fürchten.“

  • „Ende 2013 haben wir unser Auto dann tatsächlich verkauft und sind jetzt seit einem halben Jahr ohne eigenes Fahrzeug. Zeit für eine erste Zwischenbilanz.” sehr interessant. Vor allem die Zahlen, Kosten und persönlichen Einschätzungen. Ich spiele ja auch immer wieder mit dem Gedanken, aber für mich ist Carsharing – Bahn etc. mach ich ja schon – irgendwie in meiner Stadt noch nicht präsent genug.

  • „«Das Problem ist, dass vor allem die wohlhabende Elite wählt», sagte Gnarr. «Deshalb wird die Politik auch für sie gemacht. Money talks, bullshit walks.“ Toller und langer Beitrag über die Bürgermeister-Amateure von Reykjavik.

  • „Die Diskrepanz zwischen der KOMPAKT-App und dem von ihr angebotenen Inhalt lässt sich am besten mit einer Analogie aus eurem Geschirrschank beschreiben: Wenn wir uns die App als Tasse vorstellen, als die schönste Tasse, die euer Esszimmer-Schrank hergibt. Aus einem wertigen Material, handwerklich makellos verarbeitet, getragen von einem perfekt geschwungenem Griff und handbemalt mit euren Lieblingsfarben. Dann gleicht der Inhalte einem Schluck Brackwasser aus dem Auffangbecken eines vernachlässigten Klärwerkes. Im Osten der UDSSR. 1970.“

  • „Adidas verdoppelte die Zahlungen auf 20 Millionen Euro jährlich und bekam den Zuschlag bis 2018. Das ist weit unter Marktwert, schätzen Experten. Nike warb Adidas darauf den französischen Fußballverband ab, der erhält nun mehr als 42 Millionen im Jahr. Die Marketing-Abteilung des DFB erhielt Medienberichten zufolge Dankesanrufe von den französischen Kollegen.“ Adidas ist ja auch Thema in der aktuellen Folge der Anstalt: http://goo.gl/5zvzhc

  • Es ist war ja bald wieder WWDC. Und rechtzeitig dazu, werden an vielen Stellen wieder Überlegungen und Wünsche zur Zukunft und Entwicklung der verschiedenen Produktsparten geäußert. Michael Grothaus hat aus Entwickler- aber auch Anwendersicht eine umfangreiche, mit Aussagen zahlreicher Experten gespickte Analyse über OS X geschrieben. Sehr lesenswert.

    Reform der Lehrpläne: Die Schreibschrift stirbt aus

  • Also wenn ich mir meine Schreibschrift betrachte, so meine ich hat die Ausbildung zur deutschen Normalhand(schreib)schrift nicht viel gebracht.