urbandesire

searching since 2004

Entscheidungen

Das Highfield 2008 in Erfurt (Flyer)

Als ich gestern die Karten für The Notwist abholt, fiel mir ein Flyer für das kommende Highfield in Erfurt in die Hände. Nach einer intensiveren Überprüfung des Line-Ups zu Hause im Netz entsteht folgende Auflistung:

DIE ÄRZTE (lahhhm)
THE KILLERS (uiuiui)
BEATSTEAKS (fein)
BLOC PARTY (noch feiner)
THE HIVES (motherfuckin…)
SPORTFREUNDE STILLER (scharch)
DROPKICK MURPHYS (okay, die spielen eh Vormittags *g*)
SERJ TANKIAN (fein)
KETTCAR (ui… )
FLOGGING MOLLY (supi)
PLAIN WHITE T’S (seltsam)
THE (INTERNATIONAL) NOISE CONSPIRACY (ach schön)
MADSEN (bähhh)
TOCOTRONIC (fein)
GOGOL BORDELLO (?)
THE DRESDEN DOLLS (lahm)
THE SUBWAYS (feinfein)
LESS THAN JAKE (feinfeinfein)
THRICE (muschiemo)
ALKALINE TRIO (hatte ich schon, gerne wieder…)
HENRY ROLLINS (wow)
KAIZERS ORCHESTRA (fein)
GUTTER TWINS (?)
MXPX (lahm)
WE ARE SCIENTISTS (fein, ich verwechsel die immer mit The Subways)
MINDLESS SELF INDULGENCE (?)
SLUT (zum ungefähr 100mal)
STATE RADIO (?)
LOUIS XIV (?)
BLACK KIDS (?)
YEAR-LONG DISASTER (?)
JENNIFER ROSTOCK (bääähhh)
YEASAYER (fein)

15 +
9 –
7 ?

Und jetzt die Frage: Dafür 100 Euro auszugeben? Und eine weitere Frage: Warum Ärzte als Headliner? Warum? Wuahhh…

6 Kommentare

  1. Weil die Ärzte nicht schlecht sind, Beatsteaks sind besser, aber trotzdem: GEIL!!

    du kennst MXPX nicht?

    MXPX:
    The Story
    This Weekend
    Popeye The Sailor Man
    You Found Me

    schau sie dir an 😉

  2. Marcus

    08.06.2008 at 09:33

    @stefan: Ärzte waren, sind und bleiben scheiße. Dumm nur, dass sich irgendwie alle unter der Band subsummieren können: der depressive Teen (Rebell, Junge), der Fussball guckende, gröhlende VW-Fahrer (Westerland), der Loser(zu Spät), die Ungefickte (Männer sind Schweine), der (Pseudo-)Intellektuelle (Nicht gesehen) und so weiter. Einzig die Punks (gott hab sie selig) gehen mit mir konform…

    @MXPX: okay, noch ein Grund nicht hinzugehen *lahmm*…

    😉

  3. Das (ernstgemeinte?) „supi“ bei Flogging Molly verwirrt mich fast noch ein bisschen mehr als Pornophonique vor ein paar Tagen … =) Aber es erfreut mich trotzdem =)

  4. Hmjaa. Feines Lineup aus dem Hause Scorpio, obwohl die Hälfte der Bands ja auch auf dem größeren Festival desselben Veranstalters spielen, muss ich sagen, Hurricane/Southside fahren NOCH dicker auf. Da sind dann auch noch Monster Magnet, Millencolin, BRMC, Billy Talent, Radiohead und die Chemical Brothers dabei. Kost zwar leider auch 115 dieses, Jahr aber mit dem sehr empfehlenswerten Xavier Rudd ist das eins der besten Indierocklineups seit Jahren.

  5. Es gibt nur einen Gott „BelaFarinRod“!

  6. Ich krieg Dresden Dolls=lahm und Tocotronic=fein nicht zusammen. Absolut nicht. Aber Geschmack und drüber streiten und so…

    Aber Tocotronic?! Schon mal dem Schlagzeuger beim Spielen zugeschaut?

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑