urbandesire

searching since 2004

Allein zu Haus

Ani ist in Chemnitz und war gestern mit Pati auf dem SpastenSplash und sah sich da die K?nstler an.
Marcus sitzt hier in Jena zwischen Rotweinflecken auf dem Boden und alten Chipst?ten von Dianas Abschiedsparty .

Mhh. Was besch?ftigt einen so? Nun ja. Ich muss mal nerven.

Also, es geht um den Substanzbegriff bei Locke: Der Substanzbegriff ist, nach Locke, der Beweis, dass Erfahrungserkenntnisse nur durch Verstandesleistungen erlangt werden k?nnen. Denn, die Substanz gibt es nicht, aber einen Begriff von Substanz.
Somit, da Substanz an keinen Ph?nomen “sich als ein substanzielles Etwas” herausstellen und in der “inneren und ?u?eren Wahrnehmung” darstellen l?sst, kann nur der Verstand diesen Begriff schaffen. Mhh.. soweit im Groben unklar. Wieso nur kann ich an keinem Ph?nomen die Substanz als “substanzielles Etwas” herausstellen? Mhh, seltsam.

1 Kommentar

  1. Unglaublich, das hab ich jetzt verstanden. 😀

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑