urbandesire

searching since 2004

Bisamratten

Jena ist schon ne ziemlich seltsame Stadt. In Chemnitz habe ich 11 Jahre direkt neben einem verdreckten und stinkendem Fluss gewohnt und in dieser Zeit habe ich gerade ein Bisamratte gesehen und die war auch noch tot. Hier in Jena, wohne ich gerade ein Jahr und hab heute gleich 4 (vielleicht auch fünf; die sehen ja alle auch ziemlich gleich aus) gesehen. Ich war mit Floh heute spazieren, nachdem ich gestern Abend, glaube ich, einen Herzinfarkt hatte (zumindestens hat es sich so angefühlt) und wir saßen am Wasser und guckten den Enten zu, als plötzlich aus dem Wasser, ganz gemächlich eine Bisamratte hervorkam und später auch noch drei ihrer stinkigen Freunde mitbrachte. Die krochen da so am Rand rum und leckten, Steine an. Wahrscheinlich um Mineralien für den Winter aufzunehmen (DANKE HOHES C). Die sehen ja eigentlich ganz putzig aus, sind und bleiben aber Ratten. Woah. Zu allem Übel sprang aus einer Ecke neben dem Vorsprung an der Saale auch noch so ne‘ richtige Ratte raus… und suchte irgendwas und dazwischen die Enten und wir. Woah. Naja, ich hab ein paar Fotos geschossen…bisamratte

Man beachte den Schwanz…nein, dies sind keine Biber.
Ohh ja, das sieht ja total putzig aus… es ist aber ne RATTE!

Ich stell mir nur grad vor, wie ich in meinem Bett liege und so eine Ratte kommt und mit ihrem feuchten, schweren, stinkendem Atem und berührt mein Gesicht; um dann mein Gesicht zuzerfressen (vielleicht so wie in American Psycho)… und ich mich nicht wehren kann und die Ratte naß und glitschig ist und woah

Wenn ich irgendwann noch mal Zeit finde, dann stelle ich auch das Video online, welches wir davon aufgenommen haben

ratte2

Ach so, die ersten Zeilen waren für die Feinde aller Ratten und jetzt kommen ein paar Sätze für die Tierfreunde unter uns:

Also Ratten sind tolle Tiere. Sie haben ein ausgeprägtes soziales Verhalten und passen sich unglaublich toll neuen Umweltbedingungen an (das ist auch der Grund, warum es immer schwieriger wird sie zu bekämpfen)… sie sind süß und ihr Fell ist ganz weich… ein richtiges Kuscheltier.

Liebe Grüße aus dem grausigen Jena. Wir ham hier Ratten. Ratten so groß wie Kühe!

M

3 Kommentare

  1. tach.
    der eintrag mit den ratten ist zwar schon älter. bin nur grad draufgekommen, weil ich „neu bin“ in jena und die viecher heute zum ersten mal gesehen habe (eins war mind.40 cm groß) und natürlich im internet gleich mal nachschauen musste, was das denn sein könnte. es sind aber wahrscheinlich eher nutrias, check mal das hier, falls es dich interessiert:

    http://images.google.de/imgres?imgurl=http://pandora.inf.uni-jena.de/offen/noo/bilder/n4a.gif&imgrefurl=http://pandora.inf.uni-jena.de/offen/noo/bilder/nutrias.html&h=481&w=676&sz=212&hl=de&start=2&tbnid=ktMmlp1z8WDbVM:&tbnh=99&tbnw=139&prev=/images%3Fq%3Dnutria%2Bjena%26gbv%3D2%26svnum%3D10%26hl%3Dde%26sa%3DG

    aber letztendlich ändert das nix, denn der name „biberratte“ sagt ja alles…

    grüße

  2. Sorry aber Bisams sind NICHT wie der Name sagt Ratten sondern gehören zu den Wühlmäusen

  3. karl-heinz

    10.05.2011 at 01:36

    wenn es, wie ich auch vermute, Nutrias (also Biberratten) sind, dann handelt es sich um Meerschweinchenverwandte. Die haben also nichts mit Hausratten zu tun…

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑