urbandesire

searching since 2004

Kategorie: Feststellung des Tages (Seite 1 von 12)

Notiertes

Vor ein paar Tagen einen handschriftlichen Zettel gefunden, auf dem ich vor ein paar Jahren (?) – zumindest vor einiger Zeit – mal so ein paar Gedanken niedergekritztelt hatte. Beim nochmaligen Lesen bin ich leicht überrascht, obzwar der immer noch geltenden Güte dieser Ideen. Ich weiß leider nicht mehr, warum ich das notiert hatte.

Hintergrund: es geht um Moblität.

1) Statt Dienstwagen… nur noch ein Mobilitätsguthaben, dass jenseits des Flugverkehrs vor allem öffentliche Verkehrsmittel, Carsharing, MFG favorisiert

2) Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen: 120 km/h

3) Die Deutsche Bahn steuerungspolitisch umwidmen. Statt daraus eine börsennotiertes und profitorientiertes, halbstaatliches Unternehmen zu machen, sollte diese mit dem einzigen Auftrag ausgestattet werden, der sinnvoll ist: öffentlichen Nah- und Fernverkehr günstig und zuverlässig bereitstellen sowie die Logistik auf die Schiene bringen.

4) Akzeptieren, dass das E-Auto als neuer Goldstandard der Individualmobilität keines unseres Probleme (Klima, Verkehrsüberfüllung, Parkplatzmangeln etc.) lösen wird

Feststellung des Tages

Woran erkenne ich, dass eine Seite meiner Arbeit schwach ist? Sie hat keine Fußnoten.

Schön, dass man sich selbst so gut kennt.

Feststellung des Tages

Seit jedermann einen Mac kaufen kann, ist der Button „Made on a Mac“ auch keine Garant mehr für schönes Webdesign.

Feststellung des Tages

Sei Ernst. Sei Holger. Wtf.

Feststellung des Tages

Wenn man den Löffel für den Kaffee sucht, sollte man die Kaffeetasse selbst als Zielsuchgebiet miteinbeziehen.

Ältere Beiträge

© 2018 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑