“…dass wir hassen, was wir lieben
und wir lieben, was wir hassen
und verlassen, was wir lieben, aus der Angst was zu verpassen.”

O.S.