urbandesire

searching since 2004

Emo Frontbericht

Gestern auf mtv, besser in den mtv-News einen Bericht über den Begriff „Emo“ gesehen. Mhh. Es scheint also jetzt auch bei MTV angekommen zu sein. Aber ankommen ist das falsche Wort. Dieses Emoding ist ja schon seit über 10 Jahren da. Nachdem Kavka den Begriff auf Emo auf „Emotional Music“ zurückführte, dann aber auch die im Hardcore liegenden Wurzeln erwähnte, kurz einen recht richtigen geschichtlichen Abriss gab, wurden schließlich aktuelle auf „heavy-rotation“ laufende Bands zur Kategorisierung als Emoband gefragt. My Chemical Romance die ja mit ihrer Stilbreite weit an der Emoplakette vorbeigeschlittert sind, lehnten den Titel ebenso ab wie AFI. Wobei ich persönlich AFI auch nie als Emo bezeichnet hätte, sondern als Poppunk. Sprich alle dieser Bands (Panic! At The Disco, Billy Talent usw.) wollten sich nicht in das Emomuster einordnen lassen.
Und wiedermal sieht man, dass die Begrifflichkeiten vom musikalischen Kontext her nicht ausreichend aufgespannt werden können und das eine tradierte soziale wie auch geschichtliche Komponente hinzugefügt werden muss. Emo sind nicht unbedingt die Bands, sondern das Ganze… die Lebensart, die Lebenseinstellung usw. die Musik gibt nur den Soundtrack.

Ham‘ mor mal wieder was gelernt. Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit.

5 Kommentare

  1. recht haste herr kavka ähhh rockoff, sorry 🙂
    EMO iss eigentlich was tolles, aber was der beitrag draus machen wollte…also ehrlich, sowat von peinlich….

  2. Bayrisch Sprachkurs mit Retz:

    Da haben wir aber mal wieder was neues gelernt. = Ham mer (wahlweise auch: Ham‘ ma) mal wieder was gelernt.

    Das „mer“ kommt von „mir“ was in der bayrischen Mundart auch wir heißen kann.

    Viele Grüße aus Minga (München)

    Retz

  3. Vielen Dank. Ich hab ich beim Transkribieren immer gewundert, was er da sagt. Wir Sachsen habens da ja eh immer mit dem „o“ 😀

  4. emo-fanatiker

    29.01.2007 at 18:08

    Bayrisch, sächsisch..
    überall akzente!!
    …aber bei mir gibts natürlich mal wieder keinen =(

    xD *sich einen eigenen Akzent zusammen bastel*

  5. ich hab jetz mal ne frage…warum is emo ne beleidigung..?es is doch eigentlcih nur ne musikart…wär nett,wenn iwer icq hat oder so (217348345) oder meine handynummer (o15115972378),weil ich auf diese seite warscheinlcih nie wieder herkomm….:D ích selbst hör punkrock aber auch billy talent…bin ich ein emo????

Kommentare sind geschlossen.

© 2018 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑