urbandesire

searching since 2004

Dancing Donut

Ich konnte es nicht aufhalten. Sie ist da wie ein Stier. Es müssen sinnlose Sachen gekauft werden. In unserer Küche befanden sich schon 2 Kaffeemaschinen, 2 Wasserkocher, eine Espresso-Maschine, ein Waffeleisen, eine Sandwichtoaster, 2 verschiedene Entsafter und Mixer und seit neustem auch ein Donutmaker. Wobei dieser dem Waffeleisen und dem Sandwichtoaster äußerlich sehr nahe kommt. Bloß das Innenleben ist halt ein anderes ist. Dazu gabs ein Rezeptbuch. Bisher haben alle ausprobierten Rezepte gleich geschmeckt. Es ist schon irgendwie witzig, was man heute alles kaufen kann. Es hat keinen Nutzen, war teuer und steht rum. Irgendwo wird wieder ein Marketingmann seine Hande reiben und sagen: „Geschafft.“
Nun ja. Meiner Diät ist das ganze natürlich nicht zuträglich, aber was soll ich tun. Derzeit kann ich nur froh sein, dass dieses Gebäck zu einer Männertagsparty bei Chris gebracht wird. Da sollen die diese kleinen Kalorienbömbchen in sich rein Stopfen… die werden sich bestimmt noch darüber freuen.
donut2

Let’s schmeck.

4 Kommentare

  1. admin

    25.05.2006 at 17:06

    pffffffffffff…..ani

  2. *LEEEECHZZZZZ* !!!

  3. Haben will, auch wenn ich im Land der selbigen Dinger bin…

  4. Marcus

    27.10.2006 at 09:06

    Gibts im Tschibo-Shop, wahlweise auch im Katalog. Ist aber eine ganz schöne Sauerei die Dinger herzustellen.

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑