urbandesire

searching since 2004

Sonys Bälle

Vielleicht habt ihr ja schon im deutschen Werbefernsehen Sonys neue Werbung für den Bravia – Flachbildfernseher gesehen. Dabei fliegen tausende bunte Bälle durch ein sehr bekanntes Viertel in San Francisco. Ich dachte, ein armer Informatiker musste diese Bälle in das Bild hineinbasteln. Aber nö, Sony war wirklich so verrückt und lies tausende Bälle durch die Straßen des Russian Hill Viertels fliegen. Hier der Beweis: KLICK

4 Kommentare

  1. WOW! hätte ich aber auch nicht gedacht, dass das echte bälle sind! dachte, die wären rein montiert! da werden sich die kinder in dem stadtteil bestimmte gefreut haben! 😉

    mfg, Benny

  2. wow was für ne tolle idee zum fotofieren 😉

  3. Selbst WENN sie reinmontiert hätten werden müssen, wäre der „arme“ Informatiker sicher so schlau gewesen, ein 3D Modell über den Film zu legen und die Bälle einfach reinrechnen zu lassen, um anschliessend soviel zu kassieren als hätte er jeden Ball einzeln reinmontiert 😀 . Was ja ziemlich teuer sein muss, wenn es billiger ist die Bälle wirklich rollen zu lassen – ich studiere das richtige !

  4. Na klar jojo… die informatiker sind die aller besten.

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑