urbandesire

searching since 2004

Hamster

Donnerstage sind immer schön. Früh morgens steht Floh eher auf als ich und setzt sich, nachdem sie sich fertig gemacht hat, wieder zu mir ans Bett. Und meistens merke ich das erst, wenn eine leicht schnuppernde und drückende Schnauze mein Gesicht streift. Floh hat Hamsi mitgebracht. Aber auf diesen Arsch bin ich ein bisschen sauer. Den ganzen Abend ist er ruhig. Wenn ich noch bis 1 Uhr lese, surfe oder fernsehe, ist er ruhig. Erst wenn ich das Licht komplett lösche und mich ins Bett lege, kommt her Oberhamster raus, stellt sich in sein Laufrad und macht krach. Ich weiß genau, dass er das mit Absicht macht. Er könnte ja auch schon halb elf aus seinem Haus krabbeln und mal was tun. Aber nöö, erst, wenn ich schlafen will. Ich, der dann meistens bereits halb eingeschlafen ist, muss dann doch noch mal raus und ihn vor die Tür stellen. …

3 Kommentare

  1. Vielleicht weiss er einfach, dass er nur nachts, wenn es dunkel und alles ruhig ist, sicher davor ist, aus seinem vertrautem Heim gerissen und auf fremde Gesichter gesetzt zu werden ?! Ich könnte es verstehen 🙂

  2. jajajajaaaaaa…..das hämsterlieh.

  3. Tja, das ist wohl möglich trotzdem unterstellen wir ihm hinterlistiges Wissen. 🙂

Kommentare sind geschlossen.

© 2019 urbandesire

Theme von Anders NorénHoch ↑