Im wieder Sonntags kommt die Erinnerung. Ich habe heute meine Lektoraufgaben beim Akrützel, deren Ergebnisse ab Donnerstag in Jenas universitären Einrichtungen zu finden sind, sehr früh beendet und bin nun schon über 90 Minuten eher da als sonst. Es ist jetzt 0:20 und ich will nun noch schnell posten, was wir gestern, also beinahe heute, so getrieben haben. Also: Wir waren bei einen S/W-Workshop des “Fotoclubs im Wagner”. Es war jetzt zwar von der Betreuung her nicht so das, was ich mir vorgestellt habe, aber es gab Material (Filme) umsonst und wir dürfen die Bilder auch selbst im Fotoclubeigenen Labor entwickeln. Mal sehen was wir so zustande gebracht haben, ich werde davon berichten. Auf jeden Fall haben Einweisung und “Betreuung” die Mitglieder des Fotoclubs übernommen. Leider war das ganze nicht so gedacht, zumindest haben wir Teilnehmer es nicht genutzt, das man über alle technischen Details der Kameras und Einstellungen beim Fotografieren nachfragen könnte. Ich denke mal keiner wollte sich die Blöße geben und zeigen, dass er trotz hochwertiger SLR-Kamera kaum Ahnung davon hat. Deswegen blieb es bei Fachsimpeleien über Mittelformat-Kameras, Vor- und Nachteile von Digitalen Kameras und der Minderwertigkeit von einigen (ACHTUNG: Zitat) “Knipsen”. Ich denke mir, dass kaum einer der Teilnehmer wirklich Ahnung von dem hatte, was da gesagt wurde. Um euch aber mal ein Bild zu verschaffen,gibt es hier einen Link zu der Website von einem Fotoclubmitglied, der durch den Tag geführt hat: www.sebastian-reuter.net . Der Fotoclub selber hat (noch!) keine Website, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Zum Anderen habe ich “im Schweiße meines Angesichts” versucht meine Freundin abzulichten. Leider war das Licht net besonders gut (das Model dagegen schon) und deswegen habe ich, weil ich ja noch Anfänger bin, viele Fotos überbelichtet. Naja, kost’ ja nix. Ich präsentiere euch trotzdem, bevor es eventuell eine Galerie geben wird, ein paar der besten der besten Fotos. Größer würden sie zwar besser wirken, ich habe jetzt aber keine Zeit und keine Lust.

PS: Kommentare über die Fotos und das Modell sind natürlich immer erwünscht.

Kleine Galerie:

ani8 ani7

ani5 ani6
ani2 ani3ani5 ani9

ani1 ani4