links for 2012-02-22

  • Als vor 3 Jahren Präsident Obama die Inaugurationsrede hielt, schaute ich mir am gleichen Tag die Ansprache von George Bush Sr. an. Von 1989. Er erzählte das gleiche wie Obama: Frieden, Chancen, Wachstum, Zusammenhalt. Was soll auch anderes gesagt werden? Bestimmte Aspekte unseres Zusammenlebens werden sowieso nie zufriedenstellend gelöst.

    tags: leben politik mangel life blogging jetzt.de

  • „Die derzeitige Berichterstattung zeigt deutlich, wie vorurteilsbeladen das ehemalige Ostdeutschland nach wie vor von den Alt-Bundesbürgern wahrgenommen wird. Die Leistungen der Menschen hier werden zu wenig zur Kenntnis genommen und respektiert. Dabei gibt es in Deutschland nicht viele Städte, die eine derartige kulturelle Vielfalt, gepaart mit gesellschaftlichem Engagement und Entschlossenheit aufzuweisen haben wie Jena.“ mal wieder eine gute Gegenstimme zur problematischen Berichterstattung der letzten Monate… 

    tags: nazis jena rechtsstaat rechtsextremismus medien journalismus

  • „Der erste Megatrend 2012 ist eindeutig das Dissen von Google. Dieses hat nicht nur quantitativ zugenommen, auch die Qualität der Kritik hat sich genuin verschoben – und das Suchen von Alternativen wurde zu einem beliebten Hobby. Kritik an Google gab es natürlich schon immer, aber sie war üblicherweise eher leichtgewichtig und hat sich an kleineren Fragen (Datenschutz, sind sie vielleicht doch böse, haben sie vielleicht nur ihre eigenen wirtschafltichen Interessen im Sinn, fehlt ihnen die soziale DNA, …) abgearbeitet. Die Fragen sind zwar an der Oberfläche die gleichen geblieben, aber mir scheint, dass sich darunter in letzter Zeit die für Google wesentlich fatalere Frage verbirgt, ob Google nicht in Wirklichkeit eine gewaltige Dumpfbacke ist.“

    tags: google rant blogging netzwelt Web2.0

  • „Die Bibliothek ist mein Ritalin. Ich arbeite konzentriert. Fokussiert. Und dementsprechend produktiv. Ich gerate in diesen Zustand, den man landläufig wohl als Flow bezeichnet. Prokrastidingsda? Ja, sehr anfällig. Aber nicht zwischen kilometerlangen Bücherregalen!“

    tags: bibliothek arbeiten blogging uni lifelogging

  • Man kann zu dem Zusammenwachsen von Mac OS X und iOS stehen wie man will, aber momentan ist es eine nervige Hydra, unter der jegliche bisherige Simplizität des Systems und der Benutzbarkeit ein wenig leidet. Bitte aufräumen, kann da nur die Devise sein.

    tags: apple ecosystem ipad iphone iOS mac blogging

  • Krolop-Gerst erklären warum der wilde Fotografietanz, der bei einigen Model-Casting-Shows aufgeführt wird, dann doch eher unrealistisch ist und nur zu Showzwecken eingesetzt wird. Schließlich muss man gerade in der Fashion-Fotografie so viele Faktoren im Blick behalten, um ein gutes Foto zu machen, dass ständiges Herumgespringe, Positionswechsel, das Ergebnis nicht positiv beeindrucken.

    tags: Fotografie_Theorie fotografie model tv tutorial work

  • Die Internet-Expertin Kathrin Passig eröffnet neue Perspektiven: Sie ortet die blinden Flecken im Diskurs, bezieht eine praxisnahe Gegenposition zu teils haltlosen Argumenten, die zur Zeit prominent in den Zeitungen stehen und formuliert dann ihre eigene Kritik an der Technik.

    tags: kritik software filter algorithmen kunden amazon google netzwelt

  • „Noch einmal Anna Karenina. Es gibt eine Szene, in der Lewin durch die erwachende Stadt geht und darauf wartet, dass es endlich spät genug ist, um im Haus der Schtscherbatzkijs vorstellig zu werden und bei ihren Eltern um Kittys Hand anzuhalten…“ das ist so wunderbar…

    tags: text literatur ich

  • Mit ibooks-Author und der entsprechenden Publishing-Plattform itunesU sowie Amazons Kindle Publishing Plattform bewegt sich etwas auf dem Buchmarkt. Vielleicht sehen wir hier gerade den Anfang einer neuen Art digital zu publizieren. Und ich meine jetzt nicht nur für die Autoren von Schulbüchern, sondern natürlich auch für den akademischen Raum.

    tags: apple ibooks amazon buch buchmarkt itunes kindle

  • Adrian Ahlhaus schreibt immer sehr lange, aber wunderbar reflektierte Artikel über die Fotografie und Fotografietechnik. In diesem Beitrag geht es um die zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Aufnahmetechniken… also das Zusammenspiel aus Sensor, Objektiv mit Spiegel und ohne. Schönes Zitat: „Die digitale Fototechnik ist ein Abfallprodukt der Videotechnik. Selbst die bisher üblichen Objektive zum Fotografieren werden nun vermehrt auf ihre Videofunktionalität überprüft und überarbeitet.“ … und damit gibt es auch meinen Eindruck der aktuellen Fototechnikentwicklung wieder

    tags: Fotografie_Theorie foto fotografie blog blogging objektive sensor video