Es ist zwar noch nicht ganz Winter (aber fast)… naja ich hatte mir bereits vor Tagen Wochen ähh Monaten vorgenommen, den Kuhlschrank abzutauen. Nach der Ansicht diverser Eltern und auch einiger Freunde sollte ein Kühlschrank mindestens 2-3 mal im Jahr abgetaut und gereinigt werden. Dies hat einerseits den Vorteil, dass die Bakterien- und Virendichte abnimmt und zweitens das Eis, welches sich im Eisfach bildet und den Kühlvorgang behindert, abgebaut wird. Mit dem Eis, was jetzt an den Innenwänden unseres Kühlschranks „klebt“, kann man den ganze Ski-Langlauf-WM abhalten. 🙁
Unser Kühlschrank ist dabei auch noch echt bunt. Innen sieht er aus wie der Fußboden einer schmierigen Dönerbude. Neben dem Öl von ausgelaufenen Pesto findet sich eine Lache ebenso ausgelaufener Marmelade. Zwischendrin gibt es immer wieder eingetrocknetes Obst und Gemüsestückchen. Aber auch atomisierte Gegenstände gehören zum Repertoire, die auf dem unschuldigen Weiß der Kühlschankwand zu finden sind.

Ich geb mir jetzt die Silverstein und mach das jetzt sauber.

UPDATE:

So; es war genau ein Spülbecken Eis im Eisfach. Es hat ne knappe halbe Stunde gedauert, aber jetzt blitzt und blinkt es wieder.

kühlschrank

Ich mach jetzt Pause.